Geographie

 

 

Die Fachschaft Geographie im Schuljahr 2017/18

 

 

 

Aktuelle Berichte

(bitte jeweils das Bild anklicken)

 

 

Exkursion

Ruhrgebiet 2016

Von der Landschaft

zur Karte

Bericht von der

Studienfahrt

nach Nizza 2017

     

 

 

Das Fach Erdkunde an der Loburg

 

Das Fach Erdkunde will den Schülerinnen und Schülern helfen ihre nahe und ferne räumliche Umwelt in deren Strukturen und Veränderungsprozessen zu verstehen, um an der Entwicklung und Erhaltung dieser räumlichen Umwelt im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitarbeiten zu können. Dieses Ziel der Vermittlung einer raumbezogenen Handlungskompetenz soll insbesondere durch Unterrichtsbeispiele möglichst aus dem Nahraum, Lernen vor Ort, das Aufgreifen aktueller Fallbeispiele aus der Medienberichtserstattung und den Einsatz moderner Medien methodisch vielfältig unterstützt werden. Formen des kooperativen Lernens sind als besonders wirksame Arbeits- und Lernformen im Fach Erdkunde verankert und fördern die soziale Kompetenz der SchülerInnen.

 

Aufgrund des Raumbezugs und der Praxisnähe des Faches Geographie legt die Fachschaft Erdkunde großen Wert auf die Durchführung von Exkursionen, wie z.B. ins Ruhrgebiet. Frei nach dem Motto:

 

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie

und grün des Lebens goldner Baum."

(Mephistopheles, in Faust I, 2038ff)

 

 

Unterrichtet wird das Fach Erdkunde an der Loburg in der Sekundarstufe I in den Jahrgängen 5,7 und 9, wobei die Unterrichtssprache im bilingualen Zweig in 7 und 9 Englisch ist. In der Sekundarstufe II wird Erdkunde als Grund- und Leistungskurs angeboten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte aller Jahrgänge sind in der nachfolgenden Übersicht dargestellt:

Unterrichtsinhalte Erdkunde (Stand 2015)

 

 

 

Aktuelles

 

30.11.17

Loburger Adventsprogramm

...
 

20.11.2017

Aktuelle Klausurpläne

...