Wir über uns

 

Herzlich willkommen auf der Website der Loburg! Loburg - so heißen wir im Volksmund wegen des Schlosses, das den Mittelpunkt von Schule und Internat bildet. Offiziell heißen wir Collegium Johanneum, wenn man Schule und Internat zusammen meint, Gymnasium Johanneum, wenn man nur an die Schule denkt.

 

 

 

 

Wir sind ein Internatsgymnasium in Trägerschaft des Bistums Münster, staatlich anerkannt und genehmigt vom Land Nordrhein-Westfalen. Damit sind die beiden Bezugspunkte für unsere pädagogische Konzeption benannt: Wir sind ein Gymnasium mit einem bilingualen Zweig, gebundenem Ganztagsangebot und zahlreichen internationalen Schulpartnerschaften, das nach den Lehrplänen des Landes Nordrhein-Westfalen unterrichtet und sich den Anforderungen dieses Landes stellt. Wir sind aber auch ein Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Münster. Das erklärt unsere Besonderheiten, sorgt für Unterschiede zu den staatlichen Schulen.

 

Ausgangspunkt unserer pädagogischen Überlegungen ist das christliche Menschenbild, der Mensch als Person, der in seiner Ganzheit gefördert werden muss. Selbstverständlich wird an unserem Gymnasium die intellektuelle Ausbildung sehr ernst genommen, doch auch Herz, Hand, Gemüt und Seele müssen gefördert und ausgebildet werden. Eine ganzheitliche Erziehung verlangt eine intellektuelle Schulung mit modernen Methoden, aber genauso Musik und Kunst, Sport und Theaterspielen. Der Sportunterricht wird nicht gekürzt, er wird ergänzt durch Arbeitsgemeinschaften. Jeder Sextaner ist Mitglied des Chores. Instrumentalunterricht wird außerschulisch angeboten, künstlerische Arbeitsgemeinschaften helfen, entsprechende Talente zu entfalten. Konzerte und eigene Theaterproduktionen zeigen Jahr für Jahr, dass diese ganzheitliche Erziehung nicht nur auf dem Papier steht.

 

„Geschaffen als Person, mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten" - für die besonderen Begabungen gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen, bei denen die spezifischen Lernvoraussetzungen, Lernbedürfnisse, Lernwege, Lernziele und Lernmöglichkeiten der Schüler Berücksichtigung finden.

 

Die Loburg freut sich darauf, engagierte Jungen und Mädchen aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturen zu ihren Schülern zu zählen. Herzlich willkommen!

 

 

 

 

Aktuelles

 

01.03.2017

Fastenzeit an der Loburg

...
 

Umfrage zur gesunden Ernährung

...
 

01.03.2017

aktuelle Klausurpläne

...
 

06.05.2017

Loburger Elternfest am 6.Mai

...