Sport

 

 

Die Fachschaft Sport im Schuljahr 2017/18

 

 

 

 

Die Loburg zeichnet sich durch hervorragende Sportanlagen aus. Neben zwei großen Turnhallen gibt es zwei Sportplätze, ein Lehrschwimmbecken und ein großes Schulgelände mit angrenzenden Wiesen und Wäldern. Durch diese Voraussetzungen sind wir in der erfreulichen Lage, unseren Schülern sehr viele Facetten des Sportes näher zu bringen.

 

Sportplatzeinweihung 2011

 

 

Folgende besondere sportliche Angebote werden durch die Sportlehrer organsiert/angeleitet:

 

 

Angebot von „Sportplus“ (Sportförderunterricht) in der Klasse 6

 

Die Sportlehrer der Klassen 5 entscheiden bis Ostern, welche Schüler sie für die Teilnahme an Sportplus empfehlen. Diese Einschätzung sprechen sie mit den Eltern und den Schülern ab und geben dann die Namen an den Unterstufenkoordinator weiter. Eine Grundlage für die Einschätzung ist der Sportmotorische Test NRW.

 

Möglichkeit im Sportunterricht das DLRG-Bronzeabzeichen zu erwerben

In Kooperation mit Hubertus Blömeke werden in der Klasse 8 die notwendigen Fähigkeiten zum Erwerb des Abzeichens DLRG-Bronze gelehrt und abgeprüft.

 

 

Jährliche Bundesjugendspiele („BJS“) für die Klassen 5-9

 

Der Termin für die BJS liegt vor den Zeugniskonferenzen. Seit 2012 enden die Bundesjugendspiele mit dem Jahrgangsstufenstaffellauf.

 

 

Möglichkeit im Sportunterricht das „Deutsche Sportabzeichen“ zu erwerben

 

Im Sportunterricht und bei den BJS sammeln wir die für das deutsche Sportabzeichen notwendigen Werte für das deutsche Sportabzeichen. Nach Weitergabe der Daten an den BSV Ostbevern bekommen die Schüler zu Beginn des neuen Kalenderjahres die Sportabzeichen ausgehändigt.

 

 

Loburger Waldlauf, Sponsorenlauf und parallel dazu laufende Sportturniere für die Klassen 5-9 (Völkerball, Fußball, Basketball)

 

Der Erlös des jährlich sehr erfolgreich durchgeführten Sponsorenlaufs geht u.a. an „Herzenswünsche e.V.“ (siehe: Schulprogramm). Die Klassen 5-9 nehmen verpflichtend an dem Lauf teil.

 

 

Teilnahme an internationalen Sportturnieren

 

Die teilnehmenden Schulen aus den Niederlanden, Tschechien, Italien, Slowenien und Deutschland laden abwechselnd zu einer Sportart ihrer Wahl ein. Schwerpunkt dieser seit 2004 stattfindenden Turniere ist ein kultureller Austausch mit sportlichem Hintergrund.

Hier gibt es weitere Infos zum Turnier in Utrecht

 

 

Regelmäßige Teilnahme an dem Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

 

Die Loburg meldet regelmäßig Mannschaften in den Sportarten Volleyball, Schwimmen und Schach ( Wettkampfklassen II-IV).

 

 

Teilnahme am Milchcup

 

Nach der ersten Teilnahme 2012/2013 ist dieses attraktive Tischtennisturnier für die Klassen 5 und 6 inzwischen fest etabliert.

Hier gibt es weitere Infos zum Milchcup 2014

 

 

 

 

Impressionen vom Landesfinale im Milchcup 2016

» mehr

 

 

Organisation und Durchführung eines Oberstufensportturniers

 

Seit 2004 organisiert ein Oberstufenkurs kurz vor Weihnachten ein Sportturnier für die Oberstufe. Bisher wurde es durchgeführt in den Sportarten Volleyball und Basketball.

 

 

Weitere Impressionen:

Aktuelles

 

30.11.17

Loburger Adventsprogramm

...
 

20.11.2017

Aktuelle Klausurpläne

...