Schulkonzert mit abwechslungsreichem Programm

12.03.2016

Schulkonzert_2016_15

Am Freitag, den 11.3., war es ab 19.00 Uhr wieder soweit: In der Aula gab es das traditionelle Schulkonzert vor den Osterferien - wie immer mit einem äußerst buntgemischtem Programm.

   

Eröffnet wurde der Abend vom Ensemble Kunterbunt mit Violetta Riedel als Gesangssolistin unter der Leitung von Jan Dirk Frönd. Chorbeiträge der Sisters unter der Leitung von Ulrike Scheipers, des 5er- und 6er-Unterstufenchores und des EF Musikkurses unter der Leitung von Matthias Hellmons wechselten sich mit Instrumentalstücken des Gitarrenduos Judith Bisping und Matthis Poßmeier, des Trompete-Klavier-Duos Sophie Minneker und Simon Habenicht und den Streichern des Loburger Kammerorchesters unter der Leitung von Rainer Kunert ab.

 

Zusätzlich sang Tony Ai noch das bekannte „Der Vogelfänger bin ich ja" aus der Zauberflöte. Nach der Pause spielte die Loburger Big Band in großer Formation. Wehmütig stimmte dabei ein wenig, dass Rainer Kunert sieben Mitglieder nennen musste, die aufgrund des kommenden Abiturs das letzte Schulkonzert mitgemacht haben, darunter auch der als Gesangssolist auftretende Julian Kolorz.

 

Allen Mitwirkenden gilt auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

 

Die Fachschaft Musik

 

Hier sehen Sie einige Impressionen vom Abend:

Weitere Informationen und Fotos finden Sie in unserer Online-Schülerzeitung:

 

 

 

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...