Schule der Zukunft

 

 

 

 

Die Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" hat das Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Alltag von Schulen, Kitas und ihren außerschulischen Partnern zu tragen und zu verankern. Seit 2012 ist die Loburg als Kampagneschule angemeldet.

Jede Schule wählt eigene thematische Schwerpunkte, die sie in Projekten umsetzt. An der Loburg sind diese: "Faitrade als globale Verantwortung", "Lokale Ökologie" und "Gesunde Schule".

 

Eine detailliertere Übersicht bietet das Organigramm  Die Loburg - Schule der Zukunft.

 

Unseren Steckbrief auf der Internetseite "Schule der Zukunft" sowie weitere Informationen zu dem Projekt findet man unter folgender Adresse.

 

Siehe hierzu auch den Artikel in den Westfälischen Nachrichten vom 27.08.2015

 

 

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...