Schüler zu Besuch in Neu-Delhi

Indien_12

Eine völlig andere Kultur erleben und entdecken konnten 12 Schülerinnen und Schüler der EF und Q1. Während der Herbstferien verbrachte die Gruppe, die von Frau Grothues und Frau Weißnicht begleitet wurde, zwei eindrucksvolle Wochen in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi. Neben dem Schulbesuch und der gemeinsamen Projektarbeit zum Thema „Fairy-tales, Mythos and legends - an expression of cultural identity“ gestalteten Schule und Gastfamilien ein vielfältiges Programm in und um Delhi. Ein besonderes Highlight war sicherlich der Ausflug zum Taj Mahal.

Hier einige Impressionen. Ein ausführlicher Bericht kommt später.

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...