Rekord bei französischen Sprachzertifikaten (DELF)

2018 WN Loburg DELF-1

45 Schülerinnen und Schüler – so viele wie noch nie – haben im Juni erfolgreich an den DELF-Prüfungen teilgenommen. Lange mussten sie auf die offiziellen Urkunden warten. Am Freitag war es dann endlich soweit: Im Rittersaal wurden ihnen vom Schulleiter Michael Bertels feierlich die DELF-Zertifikate sowie die entsprechenden Delfin-Abzeichen überreicht.

 

Die Zertifikate sind weltweit anerkannt und bescheinigen – ganz unabhängig vom Unterricht – Französischkenntnisse in den Niveaustufen A1, A2, B1 oder B2. Das Zertifikat kann ein dicker Pluspunkt bei späteren Bewerbungen sein, zumal Französisch nach Englisch die wichtigste Wirtschaftssprache ist. Fazit: Die Vorbereitung und auch die Aufregung vor allem bei der mündlichen Prüfung mit „echten“ Franzosen haben sich gelohnt! Herzlichen Glückwunsch!

 

Im März laufen übrigens die Anmeldungen für die nächste Runde… Am besten die Prüfungstermine schon mal vormerken: 25. Mai (schriftlich) und 14. oder 15. Juni (mündlich).

 

Quelle Foto: Westfälische Nachrichten

Aktuelles

 
Bezirksmeister 2018 ...
 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...