Pilotprojekt LoCan im Physik-LK vorgestellt

06.11.2015

Physikkurs

Während eines Projekts, das im letzten Halbjahr wöchentlich stattfand, haben Loburger Schüler der Q2 Einblicke in die Tätigkeiten eines Ingenieurs erhalten. Nun haben die Schüler ihre Ergebnisse im Physik-LK vorgestellt.

 

Daniel Döhring beschreibt das Projekt wie folgt:

 

In Kooperation mit der Firma CANWAY aus Ostbevern haben wir ein Sensormodul zur Strommessung entwickelt. Von der Idee, über Schaltplan, Platinenlayout und anschließendem Löten des Sensormoduls haben wir zunächst physikalisches Wissen umgesetzt. 

 

 

Im zweiten Schritt galt es, den Mikrokontroller zu programmieren, der die Messdaten unter Berücksichtigung des Erdmagnetfeldes auswertet und bei Bedarf den Strom per Relais abschaltet.

 

 

 

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...