Mittelstufe

 

 

 

Die Mittelstufe am Gymnasium Johanneum umfasst die Jahrgangsstufen 7 bis 9. Sie geht über den Klassenverband hinaus, da insbesondere im Wahlpflichtbereich in gemischten Lerngruppen gearbeitet wird. Die Mittelstufe führt langsam und behutsam auf das differenzierte Kurssystem der Oberstufe hin.

 

 

Angebote:

 

Klasse 8/9:

 

Physik und Sport werden nach Mädchen und Jungen getrennt unterrichtet. Es gibt Förderkurse in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik.

 

Wahlpflichtbereich II:

 

Hier kann eins der folgenden Fächer gewählt werden:

 

 

Alle Kurse sind gleichwertig, werden vierstündig (bei den neueinsetzenden Fremdsprachen)  bzw. dreistündig unterrichtet, sind versetzungswirksam und gehen über zwei Jahre.

 

 

An dieser Stelle haben wir beispielhaft für die Klasse 8 und für die Klasse 9 jeweils einen Stundenplan eingestellt:

 

Stundenplanbeispiel Klasse 8

Stundenplanbeispiel Klasse 9

 

 

 

Prüfungen:

 

In der Mittelstufe muss eine zentrale Prüfung absolviert werden:

Die Lernstandserhebungen (LSE) in Klasse 8.

Sie sollen Standards in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sichern und die Vergleichbarkeit zwischen einzelnen Schulen und Schulformen sichern.

 

Einzelheiten unter http://www.bildungsportal.nrw.de

oder www.learn-line.nrw.de

 

 

Mittelstufenkoordinator: Markus Raveaux

 

 

Aktuelles

 

30.11.17

Loburger Adventsprogramm

...
 

20.11.2017

Aktuelle Klausurpläne

...