Mathematik: 4.Platz für EF-Team im Landesfinale NRW!!

01.02.2016

A-lympiade

Großer Beliebtheit erfreute sich bei den Oberstufenschülerinnen und Schülern der Loburg auch in diesem Jahr der Leistungsvergleich mit anderen Schulen. Gleich 9 starke Teams der Loburg nahmen in diesem Jahr am landesweiten Mathematik-Mannschaftswettbewerb „A-lympiade/ Wiskunde-B-Tag“ teil. Drei Teams wurden schließlich für den NRW-weiten Leistungsvergleich ausgewählt.

 

Eine herausragende Leistung erbrachte dabei insbesondere das Team der Jahrgangsstufe EF, bestehend aus Yuan Lai, Luca Schimweg und Christoph Hemsath. (s. Photo, von links) Unter allen Teams aus Nordrhein-Westfalen erzielte das Team für ihren erarbeiteten Problemlösungsvorschlag in der Hauptrunde eines der besten Bewertungsergebnisse!

 

Zusammen mit 7 anderen besonders erfolgreichen Mannschaften aus ganz NRW nahmen die 3 Loburger am 29. und 30.Januar 2016 am Landesfinale NRW in Soest teil, wo in einem zweitägigen Vergleichswettbewerb letztlich die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs ermittelt wurden! Am Ende erreichte das Team dann einen hervorragenden 4.Platz! Dazu herzlichen Glückwunsch!

 

Auch die beiden anderen Teams der Loburg schlugen sich in der Hauptrunde achtbar, wobei die Mannschaft der Q2 (mit Jessica Balzer, Lin Hou und Teresa Kaufmann) im Wettbewerb WISKUNDE/B-TAG im Landesvergleich den hervorragenden 8.Platz belegte und das Team der Q1 (mit Michael Bisping, Christoph Schwenne, Moritz Wellmeyer und Jonas Krieger) im Wettbewerb A-lympiade einen guten mittleren Platz erzielen konnte.

 

Die Loburg gratuliert allen Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu ihren tollen Leistungen und ihrem großen Engagement.

Aktuelles

 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...