Loburger Volleyballerinnen erfolgreich bei Regierungsbezirksmeisterschaften

VolleyballBezMeisterschaft1

Mit großem Erfolg spielten die beiden Volleyballteams der Loburg bei den Regierungsbezirksmeisterschaften im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Durch den vor Weihnachten errungenen Kreismeistertitel hatten sich die beiden Mannschaften für diese Runde qualifiziert.

 

In der Wettkampfklasse II (Jg. 2001/2002 – orange Trikots) belegten die Mädchen von der Loburg durch Siege gegen das St. Anton Gymnasium Lüdinghausen, das Grillo-Gymnasium Gelsenkirchen und das Comenius-Gymnasium Datteln den zweiten Platz. Gegen das mit Nationalspielerinnen gespickte Team vom Pascalgymnasium Münster hatten die Loburger Spielerinnen keine Chance.

 

Anders in der Wettkampfklasse III (Jg. 2003/2004 – blaue Trikots): Dort sicherten sich die Loburgerinnen um Kapitänin Julia mit Siegen gegen Gelsenkirchen, gegen das Joseph-Haydn-Gymnasium Senden, gegen die Lokalmatadoren vom Remigianum Borken und schließlich auch gegen das Pascalgymnasium Münster den Bezirksmeistertitel.

 

Damit darf das jüngere Team nun bei den Landesmeisterschaften starten, die am 20.2. in Münster stattfinden.

 

Zum Team der Älteren gehören: Lena, Hannah T., Hannah S., Laura, Ann-Kristin (Jg. 9) Sarah, Lara, Christin, Merle (EF), Franka, Jana (Q1)

… und zum jüngeren Team: Melina, Hannah, Franka, Julia, Amelie, Eva, Marie, Flora,  (alle aus dem Jg. 9)

Aktuelles

 

13.09.2018

aktuelle Klausurpläne

...
 

18.09.2018

Info-Abend Auslandsaufenthalte

...
 

23.08.2018

Aktuelle Busfahrpläne 2018/19

...
 

19.07.2018

Kalendarium Schuljahr 2018/19

...
 

28.06.2018

Kulturprogramm 2018/19

...