Loburger Schulentscheid im Vorlesewettbewerb

22.12.2014

Vorlesewettbewerb 2014

Der Vorlesewettbewerb bietet den Schülerinnen und Schülern der sechsten Klasse Gelegenheit, das eigene Können und die persönliche Lieblingsgeschichte vorzustellen. Aus dem Klassenentscheid der 6. Klassen gingen 4 Mädchen hervor, die sich im Schulentscheid am 11. Dezember dem Publikum und der Jury mit Birgit Starke, Frau Aumann, Astrid Aumann und Sarah Jürgens stellten. In der Aula präsentierten Niklas Dieckhoff, Paulina Kolorz (6b), Carlotta Hemkendreis (6c) und Rebecca Batchelor (6d) zunächst einen selbst gewählten und anschließend einen fremden Text. Sie taten dies so souverän und lebendig, dass es die Jury schwer hatte, den Sieger zu ermitteln. Man entschied sich für Rebecca Batchelor, deren humorvolle Textinterpretation von „An der Arche um acht“ das Publikum mitriss.

 

Belohnt wurde jeder Vorleser mit einem Buchpreis und Rebecca zusätzlich mit einer Urkunde und der Teilnahme am Kreisentscheid, bei dem sie bald für die Loburg antreten wird .

Aktuelles

 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...