Lehrerfortbildung zum Thema Feedbackkultur

Fortbildung

Der wichtigste Aspekt besteht darin, im Klassenzimmer Situationen zu schaffen, in denen die Lehrpersonen mehr Feedback über ihren Unterrichtsstil erhalten können.” (Hattie, 2013, S.15)

   

Herr Philipp Klein und Herr Wilhelm Heidemann vom Team Feedback-Kultur und Leistungsbewertung (TFL) des Bistums Münster haben am Montag, den 6.02.17 die schulinterne Lehrerfortbildung zum Thema Feedbackkultur durchgeführt. Verschiedene Methoden zur Evaluation des Unterrichts wurden vorgestellt. Auf der Grundlage eines Unterrichtsbeispiels und des Evaluationsinstruments SEfU (Schüler als Experten für den Unterricht) wurde eine Feedbackkonferenz vorbereitet und durchgeführt. Das Lehrerkollegium hat positive Effekte und Impulse für Feedbacknehmer und Feedbackgeber kennengelernt. Die Evaluationsinstrumente fließen in die Unterrichtsentwicklung  der Loburg ein. 

Aktuelles

 

10.07.2017

Anmeldung Indien-Austausch

...
 

30.06.2017

Elternratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen

...
 

28.06.2017

Kulturprogramm 2017/18

...
 

19.06.2017

Neue Informationen zum Förder-Forderband

...