Kunst

 

 

Die Fachschaft Kunst im Schuljahr 2017/18

 

 

 

Allgemeine Überlegungen zur Unter- und Mittelstufe

 

Im Fach Kunst steht das Erfinden und Gestalten, das Wahrnehmen, die Suche nach dem Sinn, das Interpretieren als Handlungszusammenhang im Mittelpunkt. Dazu gehören Prozesse der individuellen gestalterischen Verarbeitung von Vorstellungen und Ideen in Bildern wie auch die Vermittlung der erforderlichen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.

 

 

 

Allgemeine Überlegungen zur Oberstufe

 

Vornehmliches Ziel des Unterrichts in der Oberstufe ist es, eine bestimmte Kommunikationsfähigkeit zu erlangen. Im Fach Kunst bedeutet dies im Speziellen:

 

  • die Fähigkeit, visuelle Texte zu verstehen
  • die Fähigkeit, Wirklichkeitserfahrung im Medium „visuelle Sprache“ zu verarbeiten
  • die Fähigkeit, Bedingtheiten und Möglichkeiten visueller Sprache zu reflektieren
  • die Fähigkeit, sich mit visuellen Texten wertend auseinanderzusetzen

 

 

Dazu erschöpft sich der Unterricht nicht im bloßen Sachbezug. Gerade das Fach Kunst bindet sich verstärkt an die Interessen der Schüler und an deren Lebenswirklichkeit. Spezifische didaktische Möglichkeiten liegen darin, dass der Schüler lernen kann, sich visuellen Erfahrungen gegenüber reflektierend/produktiv zu verhalten. Vor allem die praktische Arbeit bietet Möglichkeiten, durch selbständige Entscheidungen zu individuellen Aussagen und Stellungnahmen zu finden.

 

 

Hier können die Kriterien zur Leistungsbewertung im Fach Kunst  eingesehen werden.

 

 

 

Aktuelles

 

Die Fachschaft Kunst hat den aktuellen Jahreskalender 2018 mit Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht erstellt. Hier kann man sich schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen:

 

Kunstkalender 2018

 

 

Und hier noch der Kalender des letzten Jahres einzusehen:

 

Kunstkalender 2017

 

 

Aktuelles

 

30.11.17

Loburger Adventsprogramm

...
 

20.11.2017

Aktuelle Klausurpläne

...