Kreismeisterschaften an der Loburg

19.11.2014

Sieger WK 3_neu

Am Donnerstag, den 13.11.2014, fanden in der Loburger Sporthalle die Volleyball-Kreismeisterschaften der Mädchen statt. Für unsere Schule traten drei Teams in zwei Wettkampfklassen gegen Mannschaften aus Ahlen, Warendorf, Sendenhorst, Telgte und Neubeckum an.

 

Die beiden Teams der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2000-2002) gewannen als Gruppenerste ihre Halbfinalspiele und begegneten sich schließlich im Finale. Hier hatten die erfahreneren Mädchen der Jahrgangsstufen 8 und 9 gegenüber den Siebtklässlerinnen die Nase vorn. Das dritte Loburger Team (Wettkampfklasse II, Jahrgang 1998-2000) dominierte die Gruppenphase und konnte auch das Halbfinale für sich entscheiden. Im Finale trafen die Loburgerinnen auf das Team vom Laurentianum Warendorf und gingen nach anfänglichen Schwierigkeiten als verdiente Sieger vom Platz.

 

Die Loburg gratuliert ihren Volleyballerinnen zu diesen herausragenden Erfolgen und wünscht ihnen viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften.

 

Mit dabei waren:

 

 

WK II

hinten v.l.n.r.: Lotta Haverkamp, Juliane Wedel, Emma Wellmeyer, Antonia Gäbel, Leonie Seibring

kniend v.l.n.r.:  Imke Ehmann, Vanessa Klassen, Alina Werries, Franziska Seidel, 

 

 

 

WK III

v.l.n.r.: Franka Schwöppe, Jana Rolf, Hannah Engels, Anna Dreckmann, Christin Kuhlage

 

 

 

WK III

v.l.n.r.: Federica Plewe, Christin Lintker, Lara Hollmann, Jessika Jochmann, Sarah Pelke

 

 

 

 

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...