Konzert des Loburger Kammerorchesters

21.03.2014, 19:30 Uhr

Mozart, Albinoni, Volkmann sowie bekannte Musical Melodien und keltische Folksongs stehen auf dem Programm des Loburger Kammerorchesters, das zu einem Konzert am Freitag, 21.03.2014, um 19.30 Uhr in den Rittersaal der Loburg einlädt.

 

Zip Datei Download

 

Zu Beginn spielt das Orchester die  Sinfonia in G- Dur von T.G. Albinoni,  der zu seinen Lebzeiten  einer der bekanntesten Komponisten Italiens war und mit Corelli und Vivaldi auf eine Stufe gestellt wurde. Sogar Johann Sebastian Bach schrieb vier Fugen für Cembalo über Themen von Albinoni.

Anschließend folgen die eingängigen Melodien der  beliebten „Kleinen Nachtmusik von Mozart. Mit Nachtmusik wird der Begriff Serenade ins Deutsche übersetzt, der eine Gattung der Unterhaltungsmusik bezeichnet, die traditionell abends und oft im Freien zur Aufführung kam.

 

 

Auch Robert Volkmann schrieb Serenaden, die sich stilistisch zwischen Robert Schumann und Johannes Brahms, mit dem er persönlich befreundet war, einordnen lassen. Das Kammerorchester hat Folkmanns F-Dur Serenade einstudiert.. Volkmanns Serenaden für Streichorchester sind heute, zusammen mit seinem Cellokonzert, seine beliebtesten Werke, die schon von Tschaikowsky so sehr geschätzt wurden.

Im weiteren Verlauf des Konzertes werden Ohrwürmer aus dem Musical Phantom der Oper und Les Miserables, sowie  keltische Folksongs mit sehr lebendigen Rhythmen erklingen.

Als Einstimmung zu Beginn des Abends spielen die  „Bogenschützen". Dabei handelt es sich um junge Schüler der Geigenlehrerin Ulrike Buchholz, die mit  bekannten Melodien und Tänzen ihr Können präsentieren.

 

 

Das Kammerorchester setzt sich zusammen aus Schülern, Ehemaligen, Eltern, Lehrern und  Freunden der Loburg.  Mit der Auswahl der Stücke hoffen die Mitspieler des Orchesters sowie deren Leiter Rainer Kunert einen breiten Publikumsgeschmack zu treffen und laden herzlich zum Konzert ein. Der Eintritt ist frei .

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...