Kommen, informieren, mitmachen – Tag der offenen Tür

ToT_2016

Wenn sich samstags morgens eine Autoschlange auf der Allee Richtung Schule bewegt, dann findet etwas Außergewöhnliches statt. Dieses mal hatte die Loburg Interessierte Viertklässler und deren Eltern zum Tag der offenen Tür geladen, um sich vor Ort über die Schule und ihr Konzept zu informieren und bei vielen Aktivitäten, die den Schulalltag spiegeln, mitzumachen.

 

Zum Auftakt begrüßte der Chor der Jahrgangsstufe 6 die Interessenten musikalisch, woran sich ein kurzer Überblickfilm sowie zahlreiche Informationen über das Gymnasium, die Bildungsmöglichkeiten und Konzepte zur individuellen Förderung, über Abschlüsse, Profile und das Anmeldeverfahren sowie die außerschulischen Veranstaltungen durch den Schulleiter, Michael Bertels, anschlossen. Danach ging es gruppenweise übers Gelände, wobei Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeiten an der Loburg näher erläuterten und viele Fragen beantworteten.

 

Im dritten Teil stand für jede Familie individuell nicht nur Information, sondern auch Mitmachen und Ausprobieren im Mittelpunkt, als sie in verschiedensten Räumen die vielfältigen Informationen über die Loburg konkretisieren konnten – sei es inbezug auf die pädagogische Ausgestaltung der Ganztagsschule oder die Möglichkeiten der individuellen Förderung inner- und außerunterrichtlich,  Schüleraustausche und Auslandsaufenthalte, Arbeitsgemeinschaften oder Besonderheiten der einzelnen Fächer.

 

Offene Fragen wurden während des gesamten Vormttags vom Schulleiter, dem Unterstufenkoordinator sowie Mitgliedern des Elternvorstands beantwortet. Weitere Gesprächsmöglichkeiten ergaben sich auch in der Cafeteria in der Pausenhalle, wo die Klasse 8b für das leibliche Wohl sorgte.

 

Wer nun Lust bekommen hat, auch mal in den Unterricht an der Loburg hineinzuschauen, ist herzlich zum Schnupperunterricht in 14 Tagen eingeladen.

 

Sollte es trotz umfassender Information noch Unsicherheiten beim Thema Anmeldung geben, können sich Eltern neben den Informationsveranstaltungen in Sassenberg, Glandorf und Lienen auch individuell am 26.11.2016, 03.122016. sowie am 14.01.2017 am 18. Januar 2017( nach vorheriger Anmeldung) beraten lassen.

Aktuelles

 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...