Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh - Wasserski der Q2

29.08.2015

Wasserski2

Rund 40 angehenden Abiturientinnen und Abiturienten der Sportkurse von Frau Blömker, Herrn Rössl und Herrn Sure haben am vergangenen Mittwoch buchstäblich ihre Bodenhaftung aufgegeben und sich auf Wasserski gewagt, die für sie zunächst aber nur wackelige Bretter waren.


Nach ein paar gescheiterten, ersten Versuchen machten sie sich mit den Sportgeräten so vertraut, dass man die zuvor unsicheren Schüler nicht mehr leicht von einem Profi unterscheiden konnte. Einige Schüler schienen allerdings die Entwicklungsgeschichte des Menschen, insbesondere die Nähe zu Affen neu zu schreiben, da sie mehr Zeit unter als über Wasser verbrachten. Auch wenn sie eher einem Neanderfisch als einem Affen ähnelten, das Wort „Aufgeben“ kennt ein Loburger nicht!


Das Wetter trug zum Erfolg dieser etwas anderen Sportstunden insofern bei, als nach mehreren Regentagen strahlender Sonnenschein über dem See lag, was die Schüler zwar etwas ins Schwitzen brachte, aber mit ihrer guten Laune harmonierte. Die Gruppe war den ganzen Nachmittag unterwegs und hatte zwei Stunden Zeit, sich auf der gemieteten Wasserski-Bahn auszutoben. Auf dem Rückweg im Reisebus der Firma Averesch machte sich Erschöpfung breit, sodass der aufregende Nachmittag langsam ausklang.


 

Rund 40 angehende Abiturientinnen und Abiturienten der Sportkurse von Frau Blömker, Herrn Rösel und Herrn Sure haben am...

Posted by Schloss Loburg on Dienstag, 1. September 2015

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...