Herzlichen Glückwunsch zum CertiLingua-Exzellenzlabel!

2017 CertiLingua

In diesem Jahr haben drei Loburger Schülerinnen das CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige europäische und internationale Kompetenzen verliehen bekommen.

 

Wir gratulieren Karin Dercks, Fabienne dos Santos Sousa und Ariana Graf, die nach dreijähriger Vorbereitung schließlich ihr Zertifikat in den Händen halten konnten. Die drei Absolventinnen, betreut von den Lehrerinnen Martina Dropmann und Araceli Gil Martínez, haben ihre interkulturelle Handlungsfähigkeit in einem europäischen/internationalen Begegnungsprojekt nachgewiesen. Im Rahmen des Projektes haben sie eine selbstgewählte Fragestellung untersucht und hierzu eine Dokumentation, eine Arbeit von mindestens acht Textseiten, verfasst. Die drei Absolventinnen haben interessante Dokumentationen zu ihren Auslandsaufenthalten in Frankreich und Kanada erstellt.

 

Fabienne wurde in diesem Zusammenhang eine große Ehre zuteil: Sie erhielt die Anfrage, ihre Dokumentation mit dem Titel "Different Attitudes Towards Tobacco Consumption in France and Germany - A Comparative Study" während der CertiLingua-Festveranstaltung vorzustellen. Leider konnte sie aber an der Verleihung nicht teilnehmen.

 

Die Festveranstaltung, in der die CertiLingua-Zertifikate für den Regierungsbezirk Münster von Frau MR‘ Dr. Schmitz (MSW Düsseldorf) und Frau LRSD‘ Götte (Bezirksregierung Münster) verliehen wurden, fand am Montag, den 10. Juli 2017, im Drosselsaal des TextilWerks in Bocholt statt. In Redebeiträgen, von musikalischen Beiträgen der Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums in Bocholt umrahmt, wurde nochmals die Bedeutung dieses Zertifikates hervorgehoben und zwei Projektdokumentationen von CertiLingua-Absolventinnen wurden präsentiert.

 

Nur 29 Schülerinnen und Schüler im Regierungsbezirk Münster erfüllten in diesem Jahr die strengen CertiLingua-Bedingungen. Diese Zahl verdeutlicht, warum das Zertifikat die Bezeichnung Exzellenzlabel trägt.

 

Zurzeit bereiten sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 und 11 darauf vor, die Anforderungen für dieses Exzellenzlabel zu erfüllen und zu beweisen, dass sie europäisch und international kompetent sind. So sind sie bereits z.B. nach Australien, Argentinien, Spanien und Kanada gereist, um u.a. für ihre Projektdokumentation zu recherchieren.

 

Araceli Gil Martínez

 

 

 

Aktuelles

 

10.07.2017

Anmeldung Indien-Austausch

...
 

30.06.2017

Elternratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen

...
 

28.06.2017

Kulturprogramm 2017/18

...
 

19.06.2017

Neue Informationen zum Förder-Forderband

...