Genetikpraktikum an der Universität Osnabrück

Genetikpraktikum_07

„Learning by doing“, mit diesen Worten empfing Prof. Dr. Knuth Jahreis, der Leiter des 2008 gegründeten "Experimentellen Lernlabors - Explain-OS" im Biologiehauptgebäude der Universität Osnabrück am Westerberg, die Leistungskurse Biologie der Q1. Das Schülerlabor Explain-OS erhält großzügige finanzielle Unterstützung durch die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die VME-Stiftung und die Universitätsgesellschaft der Universität Osnabrück.

 

Im Kontext des Kursthemas „Molekulare Genetik“ bot dieses Praktikum den Schülerinnen und Schülern der Loburg die Möglichkeit, praktisch Methoden der biologischen Forschung zu erleben. Unter fachmännischer Anleitung konnten die SchülerInnen einen biologischen Fingerabdruck erstellen, indem DNA zunächst mithilfe der Polymerase-Kettenreaktion vervielfältigt wurde. Anschließend wurden die DNA-Sequenzen durch Gelelektrophorese aufgetrennt und abschließend unter UV-Licht identifiziert. 

 

 

     

 

     

 

   

Aktuelles

 

10.07.2017

Anmeldung Indien-Austausch

...
 

30.06.2017

Elternratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen

...
 

28.06.2017

Kulturprogramm 2017/18

...
 

19.06.2017

Neue Informationen zum Förder-Forderband

...