Fußballerinnen werden Vizekreismeister

18.11.2014

Fussball

Am 28.10.2014 belegte die Fußball-Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III einen hervorragenden zweiten Platz beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Oelde. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Loburgerinnen die beiden Gruppenspiele klar für sich entscheiden. Das Gymnasium St. Michael aus Ahlen bezwangen sie mit 7:0, gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium, Beckum gewannen sie mit 8:2.

Im Endspiel musste die Mannschaft von Trainer Dr. Uwe van der Veer gegen die Vertreterinnen der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum antreten. In der hart umkämpften Partie mussten sich die Spielerinnen aus Ostbevern schließlich nach einer vergebenen Torchance in der zweiten Halbzeit mit 0:1 geschlagen geben. Für die Loburg spielten: Caro Börger, Jule Kahle, Seline Kollek, Sophie Krall, Henny Lemper, Vera Poßmeier, Hannah Theis, Rebecca Uthmann, Franka van der Veer und Rosa Veltmann.

Spielerinnen und Trainer waren sich einig: Wir haben gut gespielt und kommen im nächsten Jahr wieder.

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...