Fußballerinnen werden Kreismeister

19.10.2015

Fussballerinnen

Am 21.10.2015 belegte die Fußball-Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III einen hervorragenden ersten Platz beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Ahlen. Begleitet und betreut wurde sie von Herrn van der Veer und Vera Poßmeier.

 

Nachdem die Mannschaft im vergangenen Jahr unglücklich im Finale verloren hatte, wollte sie in diesem Jahr unbedingt gewinnen. Das erste Gruppenspiel fand ausgerechnet gegen die Fritz-Winter-Gesamtschule aus Ahlen – die Finalgegner aus dem letzten Jahr – statt. Das packende Duell konnten die Loburgerinnen schließlich mit 3:0 für sich entscheiden. Damit war das Eis gebrochen, sodass das zweite Gruppenspiel gegen die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum mit einem klaren 6:0 ausging. Damit war der Weg für das Finale frei. Ungeschlagen und ohne Gegentor traf das Team aus Ostbevern auf die Mannschaft des Albertus-Magnus-Gymnasiums aus Beckum. Auch in diesem Endspiel war unser Team klar überlegen und konnte das Spiel überragend mit 10:1 für sich entscheiden.

 

Damit wurde das Ziel erreicht und das Team freut sich auf weitere Spiele bei den Bezirksmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch!

 

Für die Loburg spielten Caroline Börger, Theresa Disselmann, Jule Kahle, Seline Kollek, Sophie Krahl, Jule Petermann, Hannah Theis, Rebecca Uthmann, Franka van der Veer und Rosa Veltmann. 

 

 

Unsere Fußball-Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III belegte jetzt beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für...

Posted by Schloss Loburg on Mittwoch, 21. Oktober 2015

Aktuelles

 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...