Fußballerinnen schlagen den Stadtmeister aus Münster

25.04.2016

Mädchen-Fußball

Am 20.4.016 gewann die Fußball-Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III in einem überragenden Spiel gegen das Kardinal-von-Galen-Gymnasium aus Münster-Hiltrup.

 

Nachdem das Mädchen-Team im letzten Herbst ungeschlagen Kreismeister des Kreises Warendorf geworden war, fand die Begegnung als Vorentscheid für die Bezirksmeisterschaft auf dem Loburger Rasenplatz statt. Bei strahlendem Sonnenschein dienten die ersten Minuten zur Auslotung der Gegnerinnen. Das Team von Trainer Uwe van der Veer vergab zunächst einige Chancen, bis  durch das erste Tor von Sophie Krahl schließlich der Bann gebrochen war und die Loburgerinnen immer besser ins Spiel kamen.  Motiviert durch das zweite Tor von Sophie spielten die Fußballerinnen befreit auf und bestimmten schließlich das Spiel. Durch herrliche Kombinationen gelang Seline Kollek das 3:0. Auch die gut stehende Abwehr sorgte dafür, dass den Hiltruperinnen kein Gegentor gelang.

 

Durch diese geschlossene Mannschaftsleistung erzielten Seline und Sophie Tor um Tor, bis es schließlich am Ende 11:0 für die Loburgerinnen stand. Jetzt heißt es Daumen drücken für die Bezirksmeisterschaften in Oelde am 3.5.2016.

 

Für die Loburg spielten Caroline Börger, Theresa Disselmann, Jule Kahle, Seline Kollek, Sophie Krahl, Jule Petermann, Hannah Theis, Rebecca Uthmann, Franka van der Veer und Rosa Veltmann. 

Aktuelles

 

16.12.2018

Kunstkalender

...
 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...