Exerzitien der Klasse 8

Klasse8a2017

In der vergangenen Woche verbrachte die Klasse 8b drei spannende gemeinsame Tage im Kolpinghaus Salzbergen. Bei den Exerzitien zum Thema „Hinter die Dinge schauen“ gab es sowohl viel Spiel und Spaß als auch ruhige und nachdenkliche Momente. Dabei entdeckten die Schülerinnen und Schüler ihre Klassengemeinschaft und ihre eigenen Fähigkeiten neu.

 

Spiele, die die Klassengemeinschaft förderten gehörten ebenso zum Programm wie ein Wortgottesdienst, ein Filmabend und natürlich viel Freizeit zum Austausch in der Gruppe.

 

Begleitet wurden die Exerzitien von Schulseelsorger Wolfgang Rensinghoff, der die Gespräche in der Gruppe und die verschiedenen Spiele anleitete  und von den beiden Lehrern Herr Pohlmann und Frau Himstedt.

 

Beim „Spiel der Sinne“ am Donnerstag traten vier Gruppen in ganz unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Jeder einzelne entdeckte dabei seine Fähigkeiten und stellte sie für die Gruppe unter Beweis. Beim gemeinsamen Aufstellen einer Dominoreihe war die Geschicklichkeit zweier Gruppenmitglieder gefragt. Das Merken von Bildern in schneller Abfolge forderte das Gedächtnis und bei Aufgaben für die ganze Gruppe war der volle Einsatz aller Schüler und echte Zusammenarbeit nötig.

 

Beim gemeinsamen Wortgottesdienst dachten die Schülerinnen und Schüler, die ihnen im Leben besonders wichtig sind und hörten die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“. Abschließend war nochmals ganzer Einsatz gefragt: beim „Chaos-Spiel“ im und um das Kolpinghaus nahmen die Gruppen jede Herausforderung an um zu gewinnen und meisterten die unmöglichsten Aufgaben im Team. Bei einer kleinen Party auf der Tenne mit Musik und Tanz ließ die Gruppe die gemeinsamen Tage ausklingen.

Aktuelles

 

20.11.2017

Aktuelle Klausurpläne

...
 

03.12.2017

Einladung Adventsbasar 2017

...
 

10.12.2017

Bunter Abend der Stufe Q2

...