Einladung zur Loburger Wallfahrt

Wallfahrt_02

Am Donnerstag (06.04.2017) findet unsere diesjährige Wallfahrt statt, zu der alle Schüler, Eltern, Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter herzlich eingeladen sind. Da die Busse um 17.30 Uhr an der Loburg starten,  endet der Unterricht an diesem Tag nach der 7. Stunde.

 

Wie in jedem Jahr orientiert sich unsere Wallfahrt am Ökumenischen Kreuzweg der Jugend, der in diesem Jahr unter dem Motto „Jesus Art“ steht, was die Veranstalter wie folgt erklären:

 

Ziemlich unruhige Zeiten. Wahljahr, Menschen ohne Zuhause und noch mehr Menschen ohne Aussicht auf Rettung, verunsicherte Hilfebereitschaft, umherziehende Populisten, Aleppo, Terrorgefahr, ein Europa ohne Idee von sich selbst und noch viel mehr wäre zu nennen.

 

Bild des Kreuzwegs der Jugend

 

Mitten darin stehe ich selbst, mal mit meinen eigenen unruhigen Zeiten, mal mit meinen Zeiten der guten Botschaften und der Freude über das Leben. Mitten hinein gibt es in jedem Jahr neu die Chance, mit dem Ökumenischen Kreuzweg der Jugend und seinen Materialien und Medien von dieser Welt und vom Leben zu reden und davon, was den Kern unseres Glaubens an Jesus Christus ausmacht. Kreuzweg ist, englisch gesprochen, Jesus Art; Kunst, die von Jesus und dem Weg mit Gott erzählt. Der Weg Jesu mit dem Kreuz steht für: revolutionär, radikal, prophetisch. Das gilt auch heute, gerade mitten in diesen Zeiten.

 

Nach einem kurzen Gottesdienst in der St. Bartholomäus Kirche in  Einen brechen wir zu Fuß auf Richtung Ostbevern, wo wir gegen 22 Uhr in der St. Johanneskirche eintreffen werden. Mit einem abschließenden Imbiss in der Pausenhalle klingt die Veranstaltung gegen 22.30 Uhr aus.

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...