Ein herzliches Willkommen den neuen Fünfern!

Sextanergottesdienst_02

„Endlich Loburger!“, wird der ein oder andere neue Fünftklässler gedacht haben, als er oder sie heute Morgen erstmalig als Schüler unserer Schule in der Bank der Johanneskirche saß. Denn heute begann nicht nur das Schuljahr für alle unsere Schüler, nein, für 93 ganz Kleine sollte der Tag auch den Beginn eines neuen Lebensabschnitts markieren. Im Idealfall acht Jahre werden sie nun Teil der Loburger Schulgemeinschaft sein. Egal, ob die Freude groß war oder die Aufregung überwog: Sie alle sind an ihrem ersten Tag durch einen gemeinsamen Gottesdienst und die ersten Stunden mit ihren neuen Lehrern freundlich aufgenommen worden.

 

Und auch in diesem Schuljahr hatte sich Wolfgang Rensinghoff für den Begrüßungsgottesdienst etwas Besonderes einfallen lassen, um diesen Tag für alle unvergesslich zu machen. So befand sich im Mittelgang der Kirche ein roter Teppich, auf dem zentrale Lebensstationen der Kinder, von der Geburt bis zum Abitur stichwortartig verzeichnet waren. Neben guten Wünschen von Seiten Rensinghoffs und Herrn Bertels und einem elterlichen Segen erhielten die neuen Schülerinnen und Schüler auch ein Paket. Darin befand sich eine Reihe von Dingen mit symbolischer Bedeutung: Es gab ein Stickeralbum, vergleichbar mit einem Panini- Album, dessen Seiten mit Bildern, Fotos und Texten nach und nach zu füllen sind, um auf diese Weise in Zukunft als Buch persönlicher Erinnerungen an die eigene Schulzeit zu dienen; je zwei Bonbons und Taschentücher als Zeichen (mit-)geteilter Freude und Traurigkeit; und nicht zuletzt ein kleines Kreuz, das für die Verbundenheit Gottes mit den Menschen steht.

 

 

 

 

Nach dem Gottesdienst trafen sich alle zum Abschied vor der Kirche, wobei es sich viele Eltern nicht nehmen ließen, ihre Sprösslinge bei der Übergabe in die neue Klassengemeinschaft zu fotografieren. In ihrem Klassenraum erwartete die Jungen und Mädchen schließlich viel Neues: neue Gesichter, jede Menge Informationen, die neuen Schulbücher und Stundenpläne und vieles mehr.

 

Jetzt stehen ihnen aufregende Wochen bevor, für die wir alles Gute wünschen. Auf dass sie in ihrer Klassengemeinschaft aufgehoben und von ihren Lehrern begleitet an der Loburg glückliche Schülerinnen und Schüler werden!

Aktuelles

 

24.09.2018

Aktualisierung Klausurpläne

...
 

27.09.2018

Info-Abend Auslandsaufenthalte Teil 2

...