Der erste Schultag nach den Sommerferien

Gottesdienst

Früh aufstehen, Tasche packen, Schulunterricht bis 15.15 Uhr - aber auch: Freunde wiedersehen, Erlebnisse austauschen und Spielen auf dem Schulhof. An all diesen Dingen merkt man: Die Sommerferien sind vorbei und ein neues Schuljahr hat begonnen.

 

Während die Fünftklässler mit einem Gottesdienst ihre Schullaufbahn an der Loburg begannen, stand für alle übrigen der erste Schultag nach den Ferien zunächst im Zeichen organisatorischer Aufgaben, die die Klassenlehrer und Tutoren regelten, um anschließend dann gemeinsam mit einem Gottesdienst in das neue Schuljahr zu starten.

 

Aloys Kleine Büning nutzte im Gottesdienst die Geschichte von Frederic und den Farben, um zu verdeutlichen, wie wichtig die Ferien für die Schüler sind. Denn ähnlich wie bei Frederic seine Sammlung von Sonnenstrahlen und Wörtern im kalten Winter für alle Mäuse zu einem hoffnungsvollen Gedicht werden, die Erinnerungen an die Sonnenstrahlen das Herz wärmen und die bunten Farben alles festlich ausschmücken, geben die Ferienerlebnisse Kraft und helfen, das Schuljahr auch dann gut zu meistern, wenn es eine Phase gibt, die nicht so gut läuft.

 

Bei strahlend blauem Himmel wurden anschließend die 29 Schülerinnen und Schüler in den Stufen 6 – Q1 begrüßt, die dieses Jahr neu an die Loburg gekommen sind. Ihnen wurde sicherlich bei dem lockeren Austausch, der sich in den Lerngruppen traditionell an den Gottesdienst anschließt, die Anspannung etwas genommen, weil sie erste Kontakte knüpfen konnten.

 

Doch nicht nur Schülerinnen und Schüler blickten aufgeregt ihrem ersten Schultag auf der Loburg entgegen – auch 6 neue Lehrerinnen und Lehrer unterstützen ab heute das Kollegium:

 

Kristin Dunsche unterrichtet ab sofort Englisch und Sozialwissenschaften, während Corinna Hülsmann die Fächer Sport und Spanisch vertritt. Das Fachschaft Englisch wird – ebenso wie die Fachschaft Deutsch – von Maximilian Mogk erweitert und Maria Neesen freut sich auf ihre Unterrichtsgruppen in Sport und Mathematik. Ulrike Mai-Schier kehrt nach langer Zeit mit den Fächern Deutsch und Musik zurück und Patrick Summer wird im Rahmen des schulischen Teils seiner Ausbildung zum Pastoralreferenten im Fach katholische Religionslehre unterwegs sein.

 

Wir wünschen allen Loburgern, insbesondere den neuen, einen guten Start ins Schuljahr 2018/19. 

Aktuelles

 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...
 

17.11.2018

Informationstag um 9.30 Uhr

...
 

02.12.2018

Wir laden ein zum diesjährigen Adventsbasar

 

...
 

02.10.18

Exerzitienprogramm Stufe Q2

...