Das Loburger Sportfest 2018

Sportfest_2018

Es ist, als ob Sonnenschein und sommerliche Temperaturen garantiert wären, wenn die Loburg ihr Sportfest ausrichtet. Am Mittwoch vergangener Woche war es wieder so weit: Bei Sommerwetter traten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 an, um in den vier Disziplinen der Bundesjugendspiele zu zeigen, was sie konnten. Motiviert und gut vorbereitet gingen sie an den Start und kämpften um Urkunden- und als Neuerung in diesem Jahr in einigen Fällen auch um einen Eintrag in die Bestenlisten. In allen Disziplinen wurden hier die beste Schülerin und der beste Schüler jedes Jahrgangs erfasst und nach dem sportlichen Teil des Tages bei der Siegerehrung auf der Schlosstreppe geehrt. Als die insgesamt Besten des Tages zeichneten sich Hannah Theis und David Engels aus.

 

Der zweite Teil des Sportfests gehörte wie seit Jahren üblich den Staffelläufern. In zwei Läufen maßen sich auf 8x100m die Klassen 5 und 6 mit dem Team der Lehrer sowie die Klassen 7,8 und 9. Als Sieger gingen in diesem Jahr die Klasse 6 sowie die Klasse 8 aus dem Rennen hervor. Abgerundet wurde der sportliche Tag durch die Hausmeisterschaften im Völkerball, ausgerichtet von den Schülervertretern der Loburg.

 

Wieder einmal kann unsere Schule auf einen erfolgreichen und gut organisierten Tag zurückblicken, der sportliche Höchstleistungen hervorgebracht und den Teilnehmern hoffentlich Spaß gemacht hat.

Aktuelles

 

19.07.2018

Kalendarium Schuljahr 2018/19

...
 

22.06.2018

Abiturentlassung

...
 

28.06.2018

Kulturprogramm 2018/19

...