Champions kehren heim

Volleyball_Berlin_06

An ihrem ersten Schultag nach dem Gewinn des Bundesfinales im Volleyball von „Jugend trainiert für Olympia“ erwartete die siegreichen Volleyballerinnen der Loburg eine Überraschung:

 

Unter einem Vorwand waren die Spielerinnen während des Unterrichts von den Teambetreuern Herrn Wanke und Frau Potthoff in die Sporthalle gelockt worden. In der Zwischenzeit versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 und bildeten ein Spalier zwischen Sporthalle und Haupteingang. Als das Team kurz darauf nichts ahnend die Halle verließ, brandete ihnen draußen großer Jubel entgegen. Zu den Klängen von „We are the Champions“ und begleitet von einer Laola- Welle durchliefen sie das Spalier und ließen sich gebührend von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern feiern. Eine große Überraschung und Freude für die Volleyballerinnen, auf die ein kleiner Empfang im Büro des Schulleiters folgte.

Aktuelles

 
 

03.05.2018

Klausurpläne EF und Q1 für das zweite Quartal

...