Besuch der Deutschen Bundesbank in Frankfurt

Dombret trifft Schüler - 01

Eine Einladung der besonderen Art bekam der Leistungskurs Sozialwissenschaften/Wirtschaft der Jahrgangsstufe 11 (Q1) von der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main. Die Schülerinnen und Schüler sollten die Möglichkeit bekommen, im Rahmen der Veranstaltung „Vorstandsmitglied trifft Schülerinnen und Schüler“ das Vorstandsmitglied Dr. Andreas Dombret zu treffen, um mit ihm über aktuelle geld- und wirtschaftspolitische Themen ins Gespräch zu kommen.

 

Am Sonntagmittag ging es zusammen mit den begleitenden Lehrkräften Herrn Schepers und Frau Weißnicht mit dem Zug in die Mainmetropole. Nach dem Check-In im Hotel ging es zum gemeinsamen Abendessen in ein italienisches Restaurant, anschließend – als Vorbereitung auf die Dublin-Studienfahrt – in einen Irish Pub.

Der Montagmorgen begann bei der Deutschen Bundesbank mit einem Quiz über die Aufgaben, den Auftrag sowie den Aufbau der Deutschen Bundesbank.

 

Anschließend stand das Gespräch mit Andreas Dombret auf dem Programm, an dem auch Schülerinnen und Schüler vom Städtischen Gymnasium Borghorst und vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg Coesfeld teilgenommen haben. Andreas Dombret, der seit 2010 Vorstandsmitglied bei der Deutschen Bundesbank ist, hat sein Abitur in Ahlen gemacht und anschließend in Münster Betriebswirtschaftslehre studiert.

 

In der sehr interessanten und aufschlussreichen Gesprächsrunde, in der die Schülerinnen und Schüler ihre im Unterricht vorbereiteten Fragen vortragen konnten, ging es um Themen wie den Brexit, die Zukunft des Bargeldes, die Folgen der Niedrigzinspolitik für die Verbraucher, den Strukturwandel in seiner Heimatstadt Ahlen sowie den Beruf des Bankers.

 

Nach der Mittagspause bekam der Kurs eine Führung durch das komplett neu gestaltete Geldmuseum auf dem Gelände der Deutschen Bundesbank.

Nachdem die Loburger bei der Auslosung des Quizspiels vom Vormittag sehr erfolgreich waren – gleich fünf Schülerinnen und Schüler bekamen als Preis eine 2 Euro-Sondermünze – ging es, bereichert um wichtige fachwissenschaftliche Kenntnisse, zurück nach Ostbevern.

 

 

    

 

    

 

    

 

    

 

 

Fotos:  © Deutsche Bundesbank / Nils Thies

 

 

Aktuelles

 

24.11.18

Loburger Adventsprogramm

...
 

15.11.2018

Klausurpläne für das 2. Quartal

...