Besuch bei der GEPA in Wuppertal

Gepa-02

Zehn Loburger aus den Klassen 7 und 8 machten sich am 4. Juli mit ihren Lehrern Frau Tipp und Herrn Nardmann auf den Weg zum Aktionstag der GEPA-Zentrale in Wuppertal, an dem ungefähr 80 SuS von diversen Schulen in NRW teilnahmen. GEPA – The Fair Trade Company ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt.

 

Das Fair-Handels-Haus bot den Teilnehmern einen „Info- und Aktivitäten-Parcours“ zu unterschiedlichen Themen wie „Fairer und unfairer Handel“, „Von der Bohne zur Schokolade“ und „Mitmachen und Entdecken“ an.

 

Neben der Erarbeitung und Darstellung kurzer Szenen und dem Info-Erwerb durch Referenten konnten unsere Schüler auch diverse Schokoladenköstlichkeiten probieren und geschmacklich taxieren.

 

Am Ende wurden alle Teilnehmer mit einer Tüte mit fair gehandelten Leckereien beschenkt, die nach einem ereignisreichen Tag den Heimweg versüßten.

 

 

 

 

Weitere Informationen zur GEPA finden Sie hier.

Aktuelles

 

24.09.2018

Aktualisierung Klausurpläne

...
 

27.09.2018

Info-Abend Auslandsaufenthalte Teil 2

...