Anne Frank Botschafterin zu Besuch an der Loburg

Anne_Frank_2019_03

Alina Ritzhaupt, ehemalige Loburgerin und ehrenamtliche Anne Frank Botschafterin, ist am Mittwoch, den 12.6.19 zu Besuch an der Loburg, um den Anne Frank Tag 2019 mitzugestalten.

 

Vor vier Jahren war Alina eine der Loburger peer guides, die interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Besucherinnen und Besucher durch die Wanderausstellung des Anne Frank Zentrums Berlin "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" führte, die an der Loburg gezeigt wurde.

 

Angestoßen durch ihre Mitarbeit in dem Ausstellungsprojekt entwickelte sie mit drei weiteren Loburger Schülerinnen ein weiteres Projekt und wurde in diesem Zusammenhang zur Anne Frank Botschafterin ernannt.

 

Ihrer Initiative ist es zu verdanken, dass die Loburg deutschlandweit eine von 250 Schulen ist, die den Anne Frank Tag als Gedenktag gegen Antisemitismus und Rassismus und für Demokratie begeht. Seit einigen Wochen wird aus diesem Grund die Plakatausstellung des Anne Frank Zentrums Berlin zum 90. Geburtstag von Anne Frank gezeigt. Eingang fand und findet das Thema auch in den Geschichtsunterricht einiger Klassen und Kurse der Jahrgangstufe 9 bzw. EF. Am 12.6., dem eigentlich Aktionstag, wird Alina mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen, von ihrem Engagement als Botschafterin berichten und mit ihnen darüber diskutieren, warum wir auch heute noch an das Leben Anne Franks erinnern.

 

Uta Webbeler

 

   

 

   

Aktuelles

 
Fair Flowers - mit Blumen für Menschenrechte ...
 

19.05.2019

Förder- und Forderangebote für das neue Schuljahr

...
 

10.05.2019

Klausurpläne

...
 

08.03.2019

Termine für die DELF-Prüfungen

...