Unser Tagesinternat

 

 

 

 

Die Rahmenbedingungen, unter denen wir heute leben und unter denen unsere Kinder aufwachsen, haben sich in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Als Schule ist es unsere Aufgabe, unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag darauf hin zu überprüfen, ob wir den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und denen ihrer Eltern möglichst gerecht werden. 

 

Aus den unterschiedlichsten Gründen sind heutzutage nicht selten beide Elternteile beruftstätig und daher darauf angewiesen, ihre Kinder auch nachmittags sinnvoll betreuen zu lassen - und sei es nur an bestimmten Wochentagen. Alleinerziehende stehen oftmals vor derselben Herausforderung.

 

Eine Möglichkeit bieten hier die Ganztagsschulen. Mit dem Tagesinternat gehen wir noch einen Schritt weiter und öffnen das für unsere Internatsschüler vorgehaltene, umfangreiche Förder- und Freizeitangebot für alle Schüler der Klassen 5 bis 12 -  für Gymnasiasten ebenso wie für Haupt- und Realschüler.

 

Und dies sind unsere Leistungen: 

 

 

  1. Schulische Begleitung und Förderung

 

Die schulische Begleitung und Förderung unserer Tagesinternatsschüler unterscheidet sich nicht von der Begleitung und Förderung, die unsere Internatsschüler erhalten. Einzelheiten hierzu finden Sie hier.

 

In den Lerngruppen wird Ihr Kind von Fachlehrern begleitet. Die VerbundschülerInnen der Klasse 10 bereiten wir gezielt auf die Zentrale Abschlussprüfung (ZAP) vor. Bei Bedarf können wir - auch kurzfristig - Nachhilfe in Form von Einzelunterricht organisieren, wodurch jedoch Zusatzkosten entstehen.

 

 

  1. Attraktive Sport- und Freizeitangebote

 

Neben der schulischen Begleitung ist eine aktiv gestaltete Freizeit ein wesentlicher Bestandteil unseres Förderungskonzeptes. Ihre Tochter oder Ihr Sohn nimmt daher dienstags und donnerstags an einem unserer verpflichtenden Freizeitangebote teil. Gewählt werden kann zwischen

 

 
  • American Football
  • Hip-Hop-Tanz
 
  • Fußball
  • Fitnessstudio
 
  • Basketball
  • Improvisationstheater
 
  • Spinning
  • Chor, Instrument
 
  • Body Pump
  • Taekwondo
 
  • Zumba
 

 

Außerhalb von Lernzeiten und Freizeitangeboten haben die Schüler die Möglichkeit, unser Freizeitzentrum zu besuchen und hier unter Aufsicht beim Kickern, Tischtennis- oder Billardspielen oder einfach beim gemeinsamen Chillen die Zeit bis zum nächsten Programmpunkt zu verbringen.

 

 

  1. Gesundes Mittag- und Abendessen

Das reichhaltige Mittagessen wird in der eigenen Internatsküche von unserem Küchenpersonal täglich frisch zubereitet und in unserer Mensa im Schloss zwischen 12 Uhr und 14:15 Uhr zu sich genommen.

 

Die Schüler können zwischen unterschiedlichen, auch vegetarischen, Gerichten wählen.

 

Abendbrot gibt es um 18:30 Uhr, ebenfalls im Schloss.    

 

 

 

 

  1. Betreuung vom Unterrichtsschluss bis 19 Uhr;

       Auswahl einzelner Wochentage möglich  

 

Die Betreuung erfolgt außerhalb der Schulferien in Nordrhein – Westfalen von Montag bis Freitag. Sie beginnt jeweils ab 13 Uhr und endet nach dem Abendessen gegen 19:00 Uhr. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihr Kind für einzelne Wochentage zum Tagesinternat anzumelden, zum Beispiel dienstags und donnerstags.

 

 

 

  1. Kosten

Die Kosten für den Besuch unseres Tagesinternates betragen pro Monat 450 Euro, wenn die Schülerinnen und Schüler jeden Tag der Woche unser Tagesinternat besuchen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihr Kind für einzelne Wochentage zum Tagesinternat anzumelden; in diesem Fall entstehen Kosten von  100 € pro gewähltem Wochentag und Monat.

 

Da es sich um kalkulierte Jahreskosten handelt, ist dieser Betrag grundsätzlich auch während der Ferien zu zahlen; der Monat Juli ist jedoch von der Zahlungspflicht ausgenommen.

 

 

  • Interesse?

 

Sie sind interessiert und möchten weitere Informationen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Unseren Anmeldebogen zum Tagesinternat finden Sie hier ( Anmeldebogen Tagesinternat).

 

Weitere Eindrücke liefert unser Flyer zum Tagesinternat.

 

 

Aktuelles

23.04.2017, 11:00 Uhr

Im Foyer der Loburg gibt es Jazzmusik vom Feinsten mit Christian Kappe (Trompete und Flügelhorn), Burkhard Jasper (Klavier) und Kai Brückner (Gitarre).

 

18.03.2017

Mädchen Sek I on tour ...
 

04.03.2017, 10:00 Uhr

Workshop zum Kreativen Schreiben ...
 

11.02.2017

Internat Eringerfeld siegt zum dritten Mal beim Loburger Hallencup ...
 

28.01.2017

Am 28. Januar 2017 feierten unsere Internatsschüler ihren zweiten Loburger Winterball. Wie im Vorjahr auch, war erneut eine rundum gelungene Veranstaltung!

...
 

03. Februar 2017

Zeugnisausgabe (der Unterricht endet nach der 3. Stunde)

 

21.01.2017

Oberstufenball

 

16.01.2017

Exerzitien der Q2 ...